• Startseite
  • Blog
  • Neues Gesetz zur Bekämpfung der Steuerhinterziehung in Spanien

Neues Gesetz zur Bekämpfung der Steuerhinterziehung in Spanien

Am 30.10.2012 wurde in Spanien ein weiteres Gesetz zur Vorbeugung und Bekämpfung der Steuerhinterziehung und des Betruges zu Lasten des Finanzamtes veröffentlicht (Ley 7/2012, de 29 de octubre, de modificación de la normativa tributaria y presupuestaria y de adecuación de la normativa financiera para la intensificación de las actuaciones en la prevención y lucha contra el fraude).

Unter den verschiedenen Massnahmen, die festgelegt wurden, möchten wir zwei hervorheben, die unserer Meinung nach eine grosse praktische Bedeutung haben:

1.    Verpflichtung, Vermögen im Ausland gegenüber dem Finanzamt zu deklarieren
2.    Barzahlungen können nur noch bis zu einem Betrag unter 2.500 € erfolgen

Die Verpflichtung Vermögen (z.B. Bankkonten, Lebensversicherungen, Immobilien), welches sich im Ausland befindet, zu deklarieren, betrifft sowohl natürliche, als auch juristische Personen mit Wohnsitz in Spanien. Es besteht die Verpflichtung eine entsprechende Erklärung zwischen dem 01. Januar und dem 31. März 2013 abzugeben. Sollte die Deklaration nicht erfolgen, so sieht das Gesetz hohe Bussgelder vor. So wird für z.B. jedes nicht deklariertes Konto bei einer ausländischen Bank mindestens 10.000 € erhoben. Sollte eine Immobilie nicht angegeben werden, so wird hier ebenfalls ein Bussgeld von mindestens 10.000 € fällig.

Die zweite Massnahme zur Bekämpfung der Steuerhinterziehung ist, dass ab dem 19. November 2012 bei Geschäften, bei denen zumindest ein Beteiligter ein Unternehmer oder Freiberufler ist, nur noch bis zu einem Betrag von 2.500 € in bar gezahlt werden kann.

Weitere Einzelheiten werden noch von einer noch zu erlassenen Durchführungsvorschrift festgelegt werden.

Sollten Sie weiterführende Informationen wünschen, so stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Ihre internationale Anwaltskanzlei in Sevilla

SPRECHZEITEN

  • Montag bis Freitag:

    9:15  - 15.00 uhr

  • Samstags:

    Geschlossen